Memmingen
Kraft der Erneuerung

„Der Doppelte Ude“

Fr., 19. Februar 2016, 20.00 Uhr, Forum Mindelheim, Stadttheater „Der Doppelte Ude“ – Ein äußerst vergnüglich-humorvoller Abend mit Münchens Alt-Oberbürgermeister Christian Ude zusammen mit seinem langjährigen Nockherberg-Double Uli Bauer

Mehrfach haben sie bereits das Münchner Prinzregententheater und das Tollwood Winterfestival bis auf den letzten Platz gefüllt, jetzt treten der Münchner Alt-Oberbürgermeister und sein langjähriges „Nockherberg-Double“ erstmals in Mindelheim gemeinsam auf. Doch: Wie wird sich Christian Ude jetzt, da er die Bürde seines Amtes los und im (Un-)Ruhestand ist, auf der Kleinkunstbühne gebärden? Nun – die Feuertaufe als Kabarettist hat er dank seiner bissig-humorvollen und trefflichen Formulierungen tagtäglich schon zu seinen Amtszeiten als Oberbürgermeister bestanden und dafür höchste Anerkennung selbst aus den Reihen seiner politischen Gegner erhalten. Dieter Hildebrandt bezeichnete ihn einst sogar als „Deutschlands einzigen Kabarettisten, der nebenbei eine Großstadt regiert“.
Mit scharfer Zunge wird Christian Ude jetzt aus seinen Satirebüchern lesen, auf seine Amtszeit als Münchner Stadtoberhaupt zurückblicken, ein unverblümtes Resümee aus der SPD ziehen – und zusammen mit Uli Bauer in die doppelte Ude-Rolle schlüpfen. Uli Bauer, ebenfalls Kabarettist, Mime, Musiker und jüngst auch fester Bestandteil der „BR-Komiker“-Satiresendung, trägt dazu die besten Ude-Songs aus über 20 Jahren Nockherberg vor – und die sind alles andere als zuckersüß. Ein Abend voller Schonungslosigkeit, Intelligenz und Humor – Politsatire, wahrlich aus erster Hand.
Beste Grüße
Thomas Riederle

Artikel veröffentlicht am: 28. Januar 2016