Memmingen
Kraft der Erneuerung

Besuch beim Präsidenten

Bundespräsident Joachim Gauck hat die Memminger SPD-Stadträtin und Vorsitzende des Behindertenbeirats Verena Gotzes zusammen mit Vertreterinnen und Vertreter der BAG Selbsthilfe zu einem Fachgespräch im Schloss Bellevue empfangen.
Verena Gotzes (vorne in der Mitte) beim Bundespräsidenten.

Im Mittelpunkt des Gespräches stand die Teilhabe von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft und die Rolle der Selbsthilfe in der Zivilgesellschaft. Es wurden unter anderem  die Themen Bildung, Aufwertung des Ehrenamtes, Arbeit und Wohnen behandelt. Mit den anderen Behindertenvertretern stellte Gotzes ihre Anliegen und Forderungen im Bereich Inklusive Bildung vor, den Weiterentwicklungsbedarf im Bereich Ausbildung und Teilhabe am Arbeitsleben sowie die inklusive Sozialraumgestaltung und neue Wohnformen für Menschen mit Behinderungen. Es folgte ein reger, offener Gedankenaustausch. Der Bundespräsident erklärte, dass diese Themen weiter in die Öffentlichkeit getragen werden müssen, weil sie uns allen ein wichtiges Anliegen sind.

Artikel veröffentlicht am: 7. Januar 2014