Memmingen
Kraft der Erneuerung

Geburtstagsempfang für Werner Häring

Für den langjährigen SPD-Stadtrat Werner Häring hat die Stadt Memmingen zu seinem 70. Geburtstag einen Empfang in der Rathaushalle gegeben. Dabei sprach Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger Häring den Dank der Stadt für viele Jahre kommunaler Arbeit aus.
Im Bild von links: Stadtrat Wolfgang Nieder, Rita Häring, Werner Häring und Dr. Ivo Holzinger.

Werner Häring ist seit 1984 im Stadtrat und ist aktuell der Vorsitzende der SPD-Stadtratsfraktion. Holzinger lobte seinen hohen kommunalpolitischen Verstand und seine klare Sicht für vertretbare Kompromisse. Häring selbst sprach von einer hohen persönlichen Wertschätzung im Stadtrat, auch wenn man unterschiedlicher Ansichten sei. Dank sprach er auch seiner Familie und vor allem seiner Frau Rita aus.

Werner Häring ist ein waschechter Memminger und wuchs in Buxach auf. Von 1984 bis 2002 war er Verkehrsreferent im Stadtrat und von 2002 bis heute Klinikumreferent. 1994 wurde er für zehn Jahre Stadtratstätigkeit und 2009 für 25 Jahre Stadtratstätigkeit geehrt. Außerdem erhielt er 2003 die “Kommunale Dankurkunde”. Der 70jährige zählt sich noch lange nicht zum “Alten Eisen” und kandidiert auch bei der kommenden Kommunalwahl zum Stadtrat.

Die Memminger SPD freut sich für ihren Fraktionsvorsitzenden und wünscht im noch viel Kraft und auch viel Freude in seinem Amt.

Artikel veröffentlicht am: 21. Dezember 2013