Memmingen
Kraft der Erneuerung

Migration und Vielfalt

Der Memminger Europapolitiker Francesco Abate wurde auf der Landeskonferenz in Nürnberg zum Mitglied des Landesvorstands der SPD-Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“ gewählt. Darüber hinaus wurde Abate zum Delegierten der Bundeskonferenz der AG bestimmt. Zum neuen Vorsitzenden wurde der Taekwondo-Weltmeister Hasim Celik (Treuchtlingen) gewählt. Die Arbeitsgemeinschaft „Migration und Vielfalt“ hatte sich am 29.09.2012 in Würzburg gegründet hat. Es haben sich dort Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten mit und ohne Migrationshintergrund zusammengefunden, die sich für ein besseres Miteinander engagieren wollen.
Im Bild von links: Francesco Abate, Landtagsabgeordnete Isabell Zacharias und Landtagsabgeordneter Arif Tasdelen, bisher Landesvorsitzender der AG. Foto: Privat
Artikel veröffentlicht am: 8. Dezember 2014