Memmingen
Kraft der Erneuerung

Nieder und Kästle verabschiedet

In einer gestrigen Sitzung des Memminger Stadtrats sind die SPD-Stadträte Wolfgang Nieder und Thomas Kästle aus dem Gremium verabschiedet worden.
Viel für die SPD geleistet: Thomas Kästle (links) und Wolfgang Nieder.

Nieder und Kästle waren viele Jahre im Memminger Stadtrat vertreten. Wolfgang Nieder war zuletzt Mitglied des Bausenats, Referent für technischen Umweltschutz, Müllreferent, Kanalreferent, Referent für das Gruppenklärwerk, Referent für den Bauhof und Referent für die Ortsteile Volkratshofen und Ferthofen; Thomas Kästle war Mitglied im I. und III. Senat und der Jugendreferent des Memminger Stadtrates.
Wolfgang Nieder war darüber hinaus Ortsvorsitzender der Memminger SPD, Kästle stand dem Unterbezirk als Vorsitzender vor. Während Thomas Kästle bei der letzten Stadtratswahl nicht mehr angetreten ist, kämpfte Wolfgang Nieder auf dem Ehrenplatz 40 noch für Stimmen für die SPD.

Beiden ein großes Dankeschön aller SPD- Mitglieder in Memmingen.

Artikel veröffentlicht am: 29. April 2014