Memmingen
Kraft der Erneuerung

Wallenstein

Der Fischertagsverein hat die Wallensteinfestspiele 2012 vorgestellt. Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger hat die Initiative der Beteiligten begrüßt und den Spielen viel Erfolg gewünscht. Auch die Memminger SPD steht hinter der Veranstaltung.
Werner Häring (rechts) mit zwei weiteren Mitgliedern der "Städtischen".

Zahlreiche Memminger SPD-Mitglieder wirken selbst bei Wallenstein mit. So ist der Ortsvorsitzende Rolf Spitz beim Theater zu sehen und manch anderes Mitglied schlüpft in die historische Kleidung. Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Werner Häring, war selbst bei der Vorstellung der Spiele mit dabei und ist voll des Lobes. “Was der Fischertagsverein auf die Beine stellt ist sensationell. In Sachen Bürgerbeteiligung ist Wallenstein wohl über die Region hinaus vorbildlich.” Häring selbst ist Gruppenleiter der sogenannten “Städtischen”. Diese Wallensteingruppe stellt in ihren Mitgliedern die reichsstädtische Obrigkeit zur Zeit des Wallenstein’schen Aufenthaltes in Memmingen dar. Auftretend in der strengen schwarzen spanischen Tracht mit Halskrause und Zylinder, sind sie aufgeteilt in die Kirchenältesten, die Geheimen und die Räte.

Mehr zu den Wallensteinfestspielen findet man im Internet unter www.wallenstein-mm.de.

Artikel veröffentlicht am: 7. Mai 2012