Memmingen
Kraft der Erneuerung

Wichtiges Ziel: Brennpunkt Weinmarkt entschärfen

Die Memminger SPD hat viele Ziele, die sie in der nächsten Legislaturperiode des neuen Stadtrats erreichen will. Dafür kämpfen wir auch noch in den letzten Tagen vor der Wahl. Unser heutiges wichtiges Ziel ist die Entschärfung des Verkehrsbrennpunktes Weinmarkt.

„Es ist schön zu sehen, wie rege der neu gestaltete Weinmarkt angenommen wird, zuweilen wird er aber auch ganz schön strapaziert“, meint die SPD-Spitzenkandidatin Petra Beer. Für sie scheiden sich an diesem Platz die Geister. „Unter anderem hält die Geschäftswelt die Durchfahrt und Parkmöglichkeit für absolut notwendig, viele Besucher der dortigen Gastronomie und Passanten aber würden sich über deutlich weniger Abgase und Lärmbelästigung freuen“, so die Bezirks- und Stadträtin. Sie weiß, eine Ideallösung gibt es nicht.

Die Memminger SPD sieht folgende konkrete Maßnahmen zur Verbesserung der Aufenthaltsqualität, diese müssen auch zeitnah umgesetzt werden.

Das wilde Parken auf der Südseite unterbinden

In der Sommerzeit eine Wochenendschließung für den Verkehr

Parkhaus südlich des zentralen Busbahnhofes

Umgestaltung des Schweizerbergs zum verkehrsberuhigten Bereich

Artikel veröffentlicht am: 13. März 2014