Landespolitik

Sozial-liberale Gespräche

Die Memminger SPD und die Memminger FDP laden zu einer gemeinsamen Veranstaltung ein. Am Freitag, 16. September, kommen der ehemalige Münchner OB Christian Ude und die ehemalige Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zu einem „Sozial-liberalen Gespräch“ ins Dietrich-Bonhoeffer-Haus. Ab 19.30 Uhr steht dabei das Thema „Leitkultur“ im Mittelpunkt.

Weiterlesen

SPD wählt neuen Unterbezirksvorstand

Der SPD-Unterbezirk Memmingen-Unterallgäu hat bei seinem jüngsten Unterbezirksparteitag seinen Vorstand gewählt. Mit großer Mehrheit wurde dabei Bezirks- und Stadträtin Petra Beer in ihrem Amt bestätigt. Bei Versammlung gab es auch einen Empfehlungsbeschluss für eine Bundestagskandidatur des Kaufbeurer SPD-Ortsvorsitzenden Pascal Lechler.

Weiterlesen

Integrationsbemühungen der SPD

Der Memminger Francesco Abate, Mitglied des Landesvorstandes der „Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt“ der BayernSPD, hatte bei einer SPD-Programmkonferenz in Nürnberg die Gelegenheit für ein Gespräch mit Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles.

Weiterlesen

Abate trifft Vogel

Der Memminger Francesco Abate, Mitglied des Landesvorstandes der „Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt“ der BayernSPD hat bei der Verleihung des Wenzel-Jaksch-Preises 2016 im Bayerischen Landtag den ehemaligen SPD-Bundesminister und ehemaligen Münchner Oberbürgermeister Dr. Hans-Jochen Vogel getroffen.

Weiterlesen

Sprache und Arbeit

Unter dem Motto „Wie gelingt Integration“ hatte die SPD Landtagsfraktion am vergangenen Freitag ins Weiße Ross nach Memmingen eingeladen. Der Einladung folgten rund 90 Menschen. Mit dem Empfang wollten die Sozialdemokraten auch Danke sagen an alle, die sich beruflich und ehrenamtlich für Menschen mit Migrationshintergrund und Menschen mit Fluchterfahrung einsetzen. Hauptredner war der Landtagsabgeordnete Arif Tasdelen.

Weiterlesen

SPD macht bei Managergehältern Druck

Millionenschwere Gehälter und Bonuszahlungen sorgen regelmäßig für Aufregung. Die SPD will den Spielraum der Unternehmen künftig per Gesetz einengen. „Eine solche Regelung ist überfällig!“, sagte der designierte SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz.

Die SPD will den Steuerbonus bei hohen Managergehältern per Gesetz begrenzen und erhöht damit den Druck auf die Union. Die Sozialdemokraten legten am Mittwoch einen Gesetzentwurf vor, den sie aber ohne den Koalitionspartner CDU/CSU nicht umsetzen können.

Weiterlesen